27.04.2016

Die Gruppe 4 wächst noch mehr zusammen

(c) Sarah Ziemer

Sarah Ziemer berichtet über das "etwas andere" Seminar der Gruppe 4

Gemeinsame Mahlzeiten, zwei Tage Erlebnispädagogik, Vertiefung von dem Thema „Stärken und Schwächen“, Spieleabende, ein Blick ins Leben von Willi Reschke, Andachten und Bibelarbeit…

18. April – 21. April 2016:  Diesmal sah unser Seminar etwas anders aus, denn wir hatten das Glück zwei Erlebnispädagogen an unserer Seite zu haben, die mit uns draußen Niedrigseilparcour gemacht und pädagogisch wertvolle Spiele gespielt haben, damit auch wir diese weitergeben können an unsere Jungscharen und Jugendgruppen. Durch diese Aktionen sind wir als Gruppe deutlich weiter zusammen gewachsen und durften erleben, dass es Sachen gibt, die wir ohne die Hilfe der anderen nicht schaffen würden. Außerdem wurde unser Ehrgeiz teilweise ziemlich gefordert, auch wenn es nur um eine Flasche ging, die ein Stück weiter kommt, als die der anderen Gruppe. In dem Sinne ein ganz herzlichen Dank an Jörg und Johannes, die uns bewiesen haben, wie vielfältig, spaßig und wichtig die Erlebnispädagogik sein kann!

Aber auch bei der Einheit zum Thema „Stärken und Schwächen“ waren wir teilweise sehr überrascht, zum Beispiel, dass es ziemlich schwer ist, sich auf 10 Stärken zu beschränken, aber genauso wurden wir daran erinnert, dass auch jede Stärke eine Grenze hat bzw. natürlich auch hinter unseren Schwächen Stärken liegen können – danke Ursel, dass du uns mit deiner offenen und lieben Art daran erinnert hast, was Gott alles in uns rein gelegt hat!

Nicht zu vergessen ist die super Gemeinschaft die wir miteinander erleben durften, inzwischen sind wir als Gruppe noch besser zusammen gewachsen und so hatten wir die Möglichkeit tiefe Gespräche zu führen, Freundschaften zu vertiefen und natürlich auch lustige Spieleabende zu erleben. Deswegen auch noch an dieser Stelle ein „Dankeschön“ an die Seminar Gruppe 4, denn jeder einzelne ist ein unverzichtbarer Teil der Gruppe und natürlich auch einen großen Dank an unsere Leiter Hanna und Martin, ihr seid super!

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: