18.12.2017

Kommt Zeit, kommt Tat

Singen auf dem Weihnachtsmarkt

Singen, singen, singen. Wenn unsere Seminargruppe in der ersten Seminarwoche angefangen hat, als Gruppe zu singen, waren wir alle einfach nur begeistert. Diese Freude am Singen wollten wir weiterleben. Und so war die Idee schnell klar: Singen auf dem Weihnachtsmarkt.

Frei nach dem Motto "kommt Zeit, kommt Tat" - schließlich kann man sich im September noch nicht auf den Weihnachtsmarkt stellen - fanden wir uns am 16.12. auf dem Ludwigsburger Weihnachtsmarkt wieder. Zu acht spielten wir mit Gitarre und Cajon sowohl ein paar Weihnachtslieder, als auch mehr oder weniger bekannte Worshiplieder.

Aber war der Spaß und das Talent zum Musizieren wirklich der einzige Grund?! Nein, natürlich nicht... In unserem FSJ wollen wir Menschen helfen und sie unterstützen und genau das sollte auch unsere Aktion zum Ziel haben. Also wurde der gesamte Erlös an die Organisation EDUCARE gespendet. Sie ist in Brasilien unterwegs und arbeitet dort mit Straßenkindern, die vor allem aus Drogenvierteln kommen. Und die Summe lässt sich sehen: in anderthalb Stunden Singen, konnten wir 174,01 € einnehmen. Dafür wollen wir uns bei allen bedanken, die uns unterstützt haben. Es hat uns unglaublich viel Spaß gemacht und wir haben uns über jeden gefreut, der sich von uns hat anstecken lassen und einfach mitgesungen hat.
Judith Gross

FSJ/BFD lohnt sich!

FSJ/BFD lohnt sich!

Rebecca Reiner ( Kirchengemeinde Schluchtern (16/17))

Studium Religionspädagogik und Gemeindediakonie an der Evangelischen Hochschule in Freiburg

"Mein FSJ hat mich nachhaltig verändert. Ich habe in dem Jahr meinen Glauben stärken können und erfahren, wie viel ich alles mit Gottes Hilfe schaffen kann. Ich konnte mich entfalten und meine eigenen Ideen von und für Gemeinde umsetzen. Diese Arbeit hat Früchte getragen und ich habe nicht nur neue Freunde gefunden, sondern konnte Menschen nachhaltig für Gott begeistern. Dieses Jahr war gefüllt von sinnvoller Arbeit, denn ich konnte Menschen helfen und das lohnt sich immer! Zudem konnte ich erkennen wo meine Stärken liegen, was mich dazu gebracht hat, nun Religionspädagogik und Gemeindediakonie zu studieren. Wenn ich mich noch einmal entscheiden müsste, würde ich dieses FSJ wieder wählen."

Zu den Einsatzstellen
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: